Könnte rote Beete kämpfen Salz-induzierten Bluthochdruck?

Hinzufügen von kleinen Mengen von rote Beete oder diätetische Nitrat zu salzige Lebensmittel könnte helfen, zu verhindern, hohen Blutdruck, nach einer vorläufigen Studie von Ratten.

Während die Befunde bei Tieren kann nicht auf den Menschen übertragen, Forscher der neuen Studie veröffentlicht Donnerstag in der American Heart Association journal Hypertension—hoffe zu finden ein neues tool, um zu helfen Kampf mit der Epidemie von hoch-Salz-Diät, ein wichtiger Risikofaktor für Bluthochdruck.

Weltweit, die meisten Menschen verbrauchen ungefähr zweimal die empfohlene Niveau von Salz, nach der World Health Organisation. Hoher Verbrauch von Natrium und nicht genug Kalium kann dazu beitragen, Bluthochdruck und erhöhen das Risiko von Herzerkrankungen und Schlaganfall.

Medizinische Experten lange haben Menschen ermutigt, nicht nur zu Essen, weniger Salz, aber mehr zu Essen Kalium-reiche Früchte und Gemüse, die Verringerung der Auswirkungen von Natrium auf Herz-Kreislauf-Gesundheit. Aber die Leute nicht immer Folgen, dass die Beratung.

„Wir hatten diese Aufklärungskampagnen für Jahre, aber die Leute sind nicht mehr Essen, der Kalium, und der Durchschnittliche Salzkonsum in der Bevölkerung der USA in hypertensive Menschen zugenommen hat,“ sagte Dr. Theodore W. Kurtz, der Studie führen Autor und ein professor von Labormedizin an der University of California, San Francisco. „Wir müssen zu kommen mit neuen Möglichkeiten der Vorbeugung Salz-induzierte Hypertonie.“

Für die Studie, die Salz-sensitive Ratten gegeben wurden, die das Salz zusammen mit kleinen Mengen von rote-bete-Saft oder diätetische Nitrat, welches in den Wurzel-und Blattgemüse wie Spinat, kopfsalat und Sellerie. Forscher fanden heraus, dass sowohl der Saft und die Nitrat-Ergänzung wurden mehr als 100 mal stärker als Kalium in den Schutz der Ratten gegen Salz-induzierte Anstieg des Blutdrucks.

Wenn diese Ergebnisse konnten repliziert werden, in der Menschen, es könnte eine Methode zur Verringerung der Salz-induzierten Bluthochdruck, indem Sie einfach ein Nitrat-konzentrieren Sie sich auf bestimmte salzige Lebensmittel, Kurtz gesagt.

„Wir sind darauf hindeutet, dass die Hersteller von Produkten, beladen mit Salz—Soja-sauce, hot sauce und barbecue-sauce—könnte eine sehr kleine Menge Extrakt aus einer Nitrat-reiche Gemüse, und diese würde schützen gegen Salz-induzierte Hypertonie ohne Verringerung der Salz oder verändern den Geschmack des Produkts“, sagte Kurtz, Betreuer, Vorstand und Aktionär eines Unternehmens, das besitzt Patente für Nitrat-reiche Gemüse-Extrakte.

Wissen, wie diätetische Nitrat beeinflusst die Gesundheit hat sich stark erweitert, seit 1998, als der Nobelpreis verliehen wurde für die Entdeckung, dass Stickstoffmonoxid ist ein Signalmolekül im Herz-Kreislauf-system und kann den Blutdruck senken. Seitdem haben die Wissenschaftler gelernt, dass diätetisches Nitrat wirkt als Vorstufe von Stickoxid.

„Dies ist eine wichtige Studie, die einen Wert haben bei der Bewältigung einer Natrium-Epidemie, die einen Beitrag zu einer erstaunlichen Zunahme der Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Schlaganfall weltweit,“ sagte Dr. Stephen Juraschek, eine innere Medizin-Spezialist am Beth Israel Deaconess Medical Center in Boston, einem Ausbildungskrankenhaus der Harvard Medical School.

Juraschek, wer war nicht in der Forschung beteiligt, sagte, die Ergebnisse waren begrenzt durch die Kurzfristigkeit der Studie und die müssen befolgt werden, bis mit den strengen klinischen Studien am Menschen.

Er sagte auch, dass, was auch immer Ihre Vorteile, diätetische Nitrat Ergänzungen wird wahrscheinlich nie erfassen alle Vorteile von Essen eine Ernährung Reich an Obst und Gemüse, wie zum Beispiel die Mittelmeer-Diät oder die DASH steht für “ Dietary Approaches to Stop Hypertension. Beide Diäten sind herausgegriffen und in den letzten Richtlinien der AHA und der American College of Cardiology, um zu verhindern, dass Herzkrankheiten und Schlaganfall. Wurzel und grün, Blattgemüse sind Funktionen der DASH-Diät.

„Innovation ist wichtig, aber auf der anderen Seite, es ist schwierig, daraus eine gesunde Ernährung bis auf ein einzelnes element. Wir alle müssen mehr Verzehr von Obst und Gemüse, die Vorteile haben, die weit jenseits Blutdruck und Herz-Kreislauf-Erkrankung,“ Juraschek sagte.