Virus-Treffer Italien bekommt mehr isoliert, da sich die Länder beschränken die Einreise

Italiener konfrontiert, die Reisebeschränkungen innerhalb und außerhalb des Landes am Dienstag als Nationen nah und fern isoliert, Italien mit Flug Verbote und umfassenden nationalen Maßnahmen in Kraft trat, ein Gebot zu langsam das coronavirus‘ schweigt sich über die Halbinsel verteilen.

Die Polizei in Rom Hauptbahnhof überprüft Pendler Papierkram, um sicherzustellen, Sie hatten legitime Gründe zum verlassen Ihrer Wohngebiete für Arbeit, Gesundheit oder andere „notwendige“ Gründe. Carabinieri-teams bewacht Cafés, um sicherzustellen, Eigentümer, Kunden zu behalten, 1 meter (yard) auseinander.

International, Italien, den status als das Zentrum Europas coronavirus Ausbruch wuchs noch, nachdem die Regierung am Montag erweiterten Grenzen der Bewegungsfreiheit auf das ganze Land zu langsam Infektionen.

Malta und Spanien kündigte ein Verbot der Flugverkehr von Italien. Malta wandte sich einem anderen Kreuzfahrtschiff und British Airways stornierten Flüge für das ganze Land. Österreich ausgeschlossen Reisende aus, die einen Grenzübertritt ohne ein ärztliches Attest. Großbritannien, Irland, Hong Kong und Deutschland gestärkt Reisewarnungen oder flat-out forderte Ihre Bürger zum verlassen.

Auch der Vatikan errichtet eine neue Barrikade am Rande von St. Peter ‚ s Square.

Italien hat nun weitere coronavirus-Fälle als überall, aber China, registrieren 10,149 Infektionen mit 631 Todesfälle. Und die Beamten sagen, Sie erwarten, dass viele, viele mehr.

„Raus aus dem nördlichen Italien, wenn Sie dort sind. Wir wissen nicht, wie lange die italienischen Behörden halten die Fenster öffnen“, sagte Erik Broegger Rasmussen, Leiter der counsular services für Dänemark Außenministerium.

Der Gouverneur der nördlichen Lombardei, die region, die am stärksten von der Corona-Virus, sagte am Dienstag, er fordert die Regierung auf, ziehen Sie die Maßnahmen weiter, nachdem neue Daten zeigten, dass die Ansteckung weiter zu verbreiten. Atilio Fontana erzählte La7 privaten Fernsehsender, dass die Bürgermeister der 12 Provinzhauptstädten hatten vereinbart, um Maßnahmen zu schließen, die nicht wesentliche Geschäfte und Herunterfahren öffentlichen Nahverkehr.

„Es ist schlecht. Die Menschen sind terrorisiert“, sagte Massimo Leonardo, dessen Familie hat eine Gemüse-stand in Rom auf dem Campo dei‘ Fiori Markt seit 1980. Während einige Kunden waren die Bevorratung von Blut Orangen und Artischocken, andere nannten ihn Fragen, für eine Lieferung ins Haus, aus Angst, nach draußen zu gehen.

„Ich habe so etwas noch nie gesehen“, sagte er.

Europas Flughäfen sagen, Sie erwarten von 187 Millionen weniger Passagiere in diesem Jahr aufgrund der virus-Ausbruch, die „sich in einen Schock, der nie dagewesene Ausmaße für unsere Branche.“

ACI Europe vertritt die Branche, schätzte am Dienstag, dass der Ausbruch bedeutet, 13,5% drop-in Flughafen Passagiere allein im ersten Quartal. Das überträgt sich auf 1,32 Milliarden Euro (1,5 Milliarden US-Dollar) in entgangenen Einnahmen. Flughäfen in Italien sind am meisten betroffen.

„Das, was Sie jetzt Verstrebung ist ein totaler Zusammenbruch in der Luft-Konnektivität und die Aussicht, verlieren die meisten Ihrer Einnahmen“, sagte Olivier Jankovec, Generaldirektor von ACI Europe. Er forderte die italienische Regierung auf, die in Notlagen finanzielle Unterstützung.

Gewöhnliche Italiener, obwohl, schien unter Premier Giuseppe Conte das drakonische neue containment-Maßnahmen, um Herz und, wo möglich, zu Hause geblieben. Die Straßen von Rom, die italienische Hauptstadt, wurden als ruhigen Dienstag morgen, als während des Landes jährlich Mitte August Urlaub Herunterfahren.

Die SWG Meinungsforschungsinstitut gefunden am Dienstag, dass die Italiener endlich Begriffen, die schwere des virus, mit fast 55% „sehr besorgt“ im Vergleich zu 37% vor einer Woche.

„Sagen wir mal so, ich bin einigermaßen besorgt“, sagte Juan Preto, eine Spanische Staatsbürgerin und lebt in Rom.

Für die meisten Menschen, die neue coronavirus verursacht nur leichten oder mittelschweren Symptomen, wie Fieber und Husten. Aber für einige, vor allem ältere Erwachsene und Personen mit bestehenden gesundheitlichen Problemen, kann es zu schweren Krankheiten, einschließlich Lungenentzündung. Mehr als 115,800 Menschen infiziert wurden weltweit über 4.000 gestorben.

Die Welt-Gesundheits-Organisation sagt, dass Menschen mit leichter Krankheit wieder in etwa zwei Wochen, während die schweren Fällen kann letzten drei bis sechs Wochen. In China, wo der Ausbruch entstand im Dezember fast drei Viertel der mehr als 80.000 Patienten, die sich erholt haben.

In Rom, Kommunikation, freelancer-Brett Ashley Jackson sagte, Sie wachte fassungslos in die surreale Wendung der Ereignisse. Sie hatte verbrachten die Nacht in der Hauptstadt zu fangen Dienstag Flug nach New York für einen Onkel Beerdigung, nur zu finden, es wurde abrupt abgebrochen. Sie fragte sich, wie oder, wenn Sie bekommen konnte, nach Hause zu Ihrem Hauptwohnsitz in Lucca.