Vitamin B6, Leukämie, tödliche sucht

Wissenschaftler haben entdeckt, dass die Akute Myeloische Leukämie (AML) wächst durch die Einnahme von Vorteil der B6 vitamin beschleunigt die Zellteilung. Das research-team von Cold Spring Harbor Laboratory (CSHL) und Memorial Sloan Kettering Cancer Center (MSK) schlagen konnte Sie stoppen das Wachstum des Krebses durch die Begrenzung Ihrer Fähigkeit zu manipulieren, das Enzym, das schiebt B6 zu machen, Proteinen essentiell für die Zellteilung. Es ist ein Ansatz, um die angreifenden Krebs ohne gesunden Zellen zu Schaden, die das B6-vitamin, um zu überleben.

Derzeit wird nur ein Drittel der AML-Patienten überleben fünf Jahre nach der Diagnose. Das ist, weil, wie bei vielen anderen tödlichen Krebserkrankungen, die Zellen, die in dieser aggressiven form von Blutkrebs können Sie sich teilen und verbreiten sich schneller als die meisten Behandlungen können töten.

CSHL Fellow Lingbo Zhang wollte wissen, wie der AML kann eine solche schnelle Wachstum, und so sah er sich genau an die Gene der Krankheit ist Krebs der weißen Blutkörperchen.

„Wir fanden mehr als 230 Genen, die sind sehr aktiv in leukämischen Zellen und dann haben wir diese getestet, eins nach dem anderen“, erklärte er.

Mit CRISPR-gen-editing-Technologie, Zhang lab Herunterfahren der Aktivität von jedem dieser 230 vermuten, Gene, um zu sehen, wenn Ihre Abwesenheit würde stoppen, die Krebszellen zu vermehren. Unter den Hunderten von Genen getestet, ein Muster entstand. Das gen, das produziert, PDXK, das Enzym, das hilft, die Zellen verwenden, vitamin B6, erwies sich als äußerst wichtig für das Wachstum des Krebses.

Scott Lowe, ein ehemaliger CSHL Kolleginnen und derzeit der Vorsitzende der Krebs-Biologie und der Genetik-Programm bei der MSK, sagte: „während die Wirkung von bestimmten Vitaminen hat, die zuvor im Zusammenhang mit Krebs, die spezifischen verbindungen zwischen vitamin B6, die hier identifiziert wurden, unerwartet.“

https://www.youtube.com/embed/Jm1FovsaK48?color=white

Das B6-vitamin, ist entscheidend für den Zellstoffwechsel, die Produktion von Energie und anderen Ressourcen, die wichtig für das Zellwachstum. In einer gesunden Zelle das Enzym PDXK verwaltet die Aktivitäten der B6, so dass Sie sicher, dass das vitamin macht die Arbeit, wenn nötig. Weil normale Zellen eigentlich nicht teilen alle die Zeit, das Enzym PDXK nicht stets an der B6 vitamin aktiv zu sein.

Es ist eine andere Dynamik in Krebs Zellen, die teilen sich häufiger als normale Zellen. In AML-Zellen, Zhang sah, dass das Enzym PDXK war immer drängen B6-Aktivität.

Was dies zeigt, ist, dass „der leukämischen Zellen sind süchtig nach vitamin-B6“, sagte er. „Sie können es nennen, eine Schwachstelle des Krebses.“

Zhang warnt, dass seine Forschung auf, wie Krebszellen nutzen die vitamin B6 zu vermehren, bedeutet nicht, dass Krebs-Patienten würde unbedingt profitieren von reduzierten Aufnahme von vitamin B6 als Teil Ihrer Ernährung. Das vitamin B6 ist notwendig für das überleben gesunder Zellen. Zhang-Forschung zeigt, dass Krebs-Zellen nutzen das Enzym PDXK zu erhöhen B6 vitamin-Aktivität. Diese erhöhte Aktivität Brennstoffe AML Wachstum.