Zuordnen von Farben mit vokalen? Fast jeder tut

Tut [a:] als im baa-sound-mehr grün oder mehr rot? Und [i:] wie in beet hell oder dunkel in der Farbe? Obwohl wir wahrnehmen, Sprache und Farbe wahrgenommen werden, die mit unterschiedlichen Sinnesorgane, fast jeder hat eine Idee, was Farben und Vokale passen mit einander. Und eine große Anzahl von uns haben ein bestimmtes system zu tun. Dies zeigt sich in der Forschung von Linguisten von der Radboud Universität und der Universität von Edinburgh auf ähnlichkeiten in der Vokal-Farben-Verbänden wahrgenommen, die von über 1.000 Personen.

Für den Schriftsteller Vladimir Nabokov, „aa“ war die Farbe von poliertem Ebenholz und mit „ee“ war gelb. Nabokov hatte Synästhesie: seine Sinneswahrnehmungen vermischt mit einander. In seinem Fall sah er Farben hört man bestimmte Vokale, aber viele Formen der Synästhesie sind möglich. Nur 1 in 25 Menschen, die Synästhesie haben, aber diese neue Forschung zeigt, dass bestimmte Intuitionen über „Klang-Farben“, die gemeinsam von vielen Menschen mehr als dieses.

„Aa“ ist mehr rot als grün

In dieser Studie wurden über 1.000 Personen nahmen an einem online-test, wo Sie wählten Farben für 16 gesprochene Vokale. Eine große Mehrheit ist der Auffassung, dass „aa“ war mehr rot als grün, und „ee“ mehr Licht als Dunkelheit, ob Sie hatte Synästhesie oder nicht. Nach Mark Dingemanse, einer der Forscher, „Es scheint eine Logik zu, wie wir verlinken, Klang und Farbe, und die Struktur der Sprache hat eine wichtige Rolle in diesem Prozess.“

Vokal Raum

Sechzehn Vokale klingt wie eine Menge, aber es funktioniert wie folgt. Wenn Sie sagen, „aa“, dann „oo“ wie im boot “ und dann auf „ee“ in beet, Dingemanse, erklärt, die Sie besucht haben, die drei äußeren Punkte von dem, was Linguisten nennen das Vokal-Raum. Die 16 gesprochenen laute in unserer Studie wurden gleichmäßig verteilt über diesen Raum.

Vokal-system diktiert Farbe Assoziationen

Frühere Studien haben herausgefunden, dass Farben Assoziationen verknüpft sind, ist die Tonhöhe der sounds: je höher die Tonhöhe, desto heller ist die Farbe. Aber die neue Studie zeigt, dass die Farbe Vereinigungen getrieben werden, einen höheren Grad der Vokal system einer Sprache. Zum Beispiel, viele Teilnehmer beschrieben Klänge, die nah an der niederländischen Vokal „ee“ wie hellgrün, während in der Nähe klingt ähnlich „ay“ wie in der sage zugewiesen wurden, eine andere Farbe. Die Verbände sind geprägt nach, wie unsere Sprache schnitzt bis die Vokal-Raum.

Dingemanse, sagt, „, Wenn die Farbe der Verbände, rein abhängig von der akustischen Faktoren, die Farben sauber Ineinander verlaufen wie in einem Regenbogen. Stattdessen sehen wir, dass die Klänge sind gruppiert nach der Art und Weise, dass unsere Sprache schnitzt bis die Vokal-Raum: ein paar Blaue Flecken und dann plötzlich einen roten, mit kein übergang von blau-lila-rot. Man könnte sagen, dass die Vokale müssen durch die Sortiermaschine, dass ist unsere Sprache, bevor wir Sie verlinken können Farben, selbst in der synästhetiker, für die Vereine wie diese sind unwillkürlich.“

Synästhesie

Die Forscher verwendeten eine neue Methode, um tiefer in die Struktur der Farbe Verbänden. Für jeden Teilnehmer, der Sie gegenüber den gewählten Vokal-Farbe Assoziationen mit einer Stichprobe von 10.000 zufälligen Assoziationen. Sie verwendet diese, um zu Messen, wie systematisch die Verbände gewählt wurden.

„Synästhetiker“ Assoziationen wurden systematischer als denen der nicht-synästhetiker“, sagt Christine Cuskley von der Universität Edinburgh. „Aber einige Muster kommen überall: die Menschen scheinen zum ausrichten der Vokal Raum, Farbe und Raum mit einander und verbinden Sie die Punkte von einem Platz zum anderen.“ Zum Beispiel, Farben, ausgewählt für „ee“ und „ay“ neigen dazu, ziemlich nahe an einander, während diejenigen, die für „aa“ und „oo“ sind weiter auseinander. Automatische Verbände wie die synästhetiker setzen daher auf einige der gleichen Prinzipien, die nicht-synästhetiker verwenden, um die Verbindung von vokalen und Farben.