Spanien wieder zu öffnen, um Touristen als Südamerika namens virus-hotspot

Spanien sagte am Samstag würde es lassen an ausländischen Touristen und starten Sie top-Liga-Fußball in den kommenden Wochen, Beschleunigung Europa den Ausstieg aus der strengen virus-lockdown, als Südamerika wurde als „eine neue Epizentrum“ der World Health Organisation.

Brasilien führte der Anstieg in Süd-Amerika, seine Todesopfer übergabe von 21.000 auf Freitag von 330,000 Infektionen, die Dritte größte Arbeitsbelastung von jedem Land in eine Pandemie infiziert hat 5,25 Millionen weltweit und tötete mehr als 338,000.

In Europa hat nun registriert, mehr als zwei Millionen Infektionen, die zahlen stabilisieren sich in vielen Ländern, woraufhin die Regierungen zur Abkehr von der wirtschaftlich ruinösen sperren verfügen auf leichtere social distancing-Massnahmen.

In Spanien, das hat sich durchgesetzt, eine der weltweit strengsten sperren verfügen seit Mitte März, Ministerpräsident Pedro Sanchez angekündigt, die Wiederaufnahme des Tourismus und Fußball.

„Aus dem Monat Juli, die Einreise für ausländische Touristen in Spanien wird wieder in sichere Rahmenbedingungen“, sagte er, fügte hinzu, dass La Liga-Fußball zurückkehren konnten, am 8. Juni.

Die Vereinigten Staaten, inzwischen, noch vor der weltweit schwerste Ausbruch, aber Präsident Donald Trump ist entschlossen, die Wiedereröffnung der Wirtschaft, trotz der Gefahr weiterer Infektionen und Todesfälle.

Seine Letzte Forderung war, dass die lokalen Behörden sollten wieder öffnen, religiösen Gebäuden für full-Service-Leistungen, nämlich: „In Amerika, wir müssen mehr beten, nicht weniger.“

Die US-Wirtschaft hat Schuppen fast 40 Millionen jobs seit Beginn der Pandemie, und viele Unternehmen haben gegangen, um die Wand—Mietwagen-Riese-Hertz-der neueste hit Schwierigkeiten, Insolvenz für seine North American operations spät am Freitag.

Aber die Bürgermeister und Staatliche Gouverneure sagen, es ist zu früh, um die Maßnahmen aufzuheben.

Heller outlook für Touristen

„In einem Sinn, Süd-America hat sich eine neue Epizentrum für die Krankheit,“ DIE Notfälle Direktor Mike Ryan sagte am Freitag, der Entdeckung aus Brasilien.

Anders als in Europa und den USA, wo ältere Menschen waren am schwersten betroffen waren, eine beträchtliche Zahl von Todesfällen in Brasilien wurden bei den jüngeren Menschen, die oft getrieben von Armut zu arbeiten, trotz der Gefahr der Infektion.

Benachbarte Peru war auch zu kämpfen mit einem Ausbruch—das Land der 32-Millionen-Registrierung von mehr als 110.000 Fälle und 3100 Todesfälle.

Die zahlen aus Süd-Amerika, obwohl verheerend, sind im Schatten der 96,000 Todesfälle erlitten, die bisher in den Vereinigten Staaten, die sich registriert hat 1,6 Millionen Infektionen.

Dagegen China, wo das virus erstmals nachgewiesen wurde Ende letzten Jahres verabschiedet-ein Meilenstein auf Samstag, wenn es in der Lage war, zu berichten, keine neuen Infektionen zum ersten mal, seit er begann die Veröffentlichung täglich Daten im Januar.

Der Ausblick war auch Aufhellung anderswo in Europa, besonders in den touristischen Zentren, die hart betroffen sind von travel bans und sperren verfügen.

Italien ist wegen zu öffnen, seine Grenzen für ausländische Touristen, die vom 3. Juni und in dieser Woche begann begrüßen die Besucher zu archäologischen Stätten.

Ein Tempel-Komplex in der Nähe der Stadt von Neapel, bekannt als Paestum, Wiedereröffnung Anfang dieser Woche lässt nun aber weniger Besucher und versorgt Sie mit einer app, die Alarme Sie, wenn zu viele Menschen versammelt an einem Ort.

„Wir müssen den Fokus auf eine andere Art von Tourismus, die eine andere Beziehung mit den Besuchern, intensiver, mehr ‚eins zu eins'“, sagte site director Gabriel Zuchtriegel, hinzufügen, dass es könnte ein Modell für die post-lockdown-Reisen.

Während die Strände auch wieder in Zypern, die Gläubigen in Frankreich waren wieder einmal in der Lage, an Massen, wie Kirchen öffneten Ihre Türen wieder.

Britische Skandal

Im Nahen Osten, In Iran sagte, seine Museen und historischen Stätten würden erneut öffnen, um die öffentlichkeit am Sonntag, mit der Heiligen Schreine folgenden Montag.

Und Jerusalem die Kirche des Heiligen Grabes wieder am Sonntag, den christlichen Behörden es sagte, aber mit strengen Auflagen für Besucher.

Aber der virus ist immer noch Anlass zur Sorge in der region—dicht gepackt Gaza-Registrierung der erste Tod am Samstag.

Zur Veranschaulichung der politischen Schwierigkeiten der Verwaltung von virus-Einschränkungen, Großbritannien konfrontiert, die eine andere politische Skandal am Samstag über Behauptungen, dass ein top-government-Berater brach lockdown Regeln.

Dominic Cummings zu sehen war Besuch seiner Eltern 250 Meilen (400 km) auf dem Weg von seinem Londoner Haus während der Sperrung, trotz leiden von virus Symptome.

Er bestreitet jedes Fehlverhalten, sondern Gesichter, die Anrufe zu beenden.

„Es ist wie vor 20 Jahren‘

Experten haben davor gewarnt, dass Beschränkungen, die erforderlich sein werden, in irgendeiner form, bis ein Impfstoff oder Behandlung ist entwickelt.

Hofft, dass vorhandene Drogen kann eingesetzt werden zur Behandlung der COVID-19-Krankheit behandelt wurden, ein Schlag auf Freitag, wenn eine Studie von hydroxychloroquine, ist eine Behandlung oft angepriesen von Trump, zeigte es gab keinen nutzen für die Patienten und erhöht Ihre Gefahr des Todes.

Mit kein Ende in Sicht für die Beschränkungen, die sporadisch anti-lockdown-Proteste, die stattgefunden haben in der ganzen Welt.

Tausende versammelten sich in Madrid am Samstag fordern ein Ende der Regeln und ruft PM Sanchez zu beenden, in einem protest führte durch die weit-rechts-Partei Vox.

Die Leute waren kriechen, um um die Regeln in der weltweit bevölkerungsreichsten muslimischen Land, Indonesien, so könnten Sie wieder zusammen mit Ihren Familien für die Eid al-Fitr festival.

Ein Mann sagte der Nachrichtenagentur AFP, er hatte es geschafft, ein fake-Zertifikat für seine Tochter die Heimreise von der Universität in der Hauptstadt Jakarta, sagte: „wir vermissen Sie so sehr“.

„Wir wollen Feiern Eid al-Fitr zusammen wie in den vergangenen Jahren“, sagte er.

Einige Europäer waren jedoch die Suche nach Trost in Ihrer neuen Modus des Lebens, die Rückeroberung Ihrer Städte von den touristischen Horden.

„Alle in meiner kindheit spielte ich in diesem park“, sagt Laia Torra, in Barcelona, die zum UNESCO-Weltkulturerbe Park Güell, hinzufügen, dass es schon zu überfüllt in den letzten Jahren bringen Ihre Kinder.