Front-line-Betreuer gegeben-tools spielen eine größere Rolle im Kampf gegen opioid-Missbrauch

Buprenorphin und Naltrexon kann helfen, brechen eine person ‚ s addiction zu lebensbedrohlichen opioid-Einsatz Störung, aber Sie können hart sein, für front-line, primary care Provider zu verschreiben, nach Ansicht der Forscher an McGovern Medical School an Der University of Texas Health Science Center (UTHealth).

„Derzeit, Evidenz-basierte Behandlung für opioid-Gebrauch Störungen zur Verfügung zu Hausärzten nicht geliefert wird, um die Patienten in den meisten primary care settings“, sagte Angela Stotts, Ph. D., professor und stellvertretende Vorsitzende für Forschung in der Abteilung für Familie und Community Medicine an McGovern Medical School. „Bevor ein Arzt kann diese Medikamente verschreiben, muss er oder Sie bekommen eine spezielle Ausbildung und Sie erhalten einen Verzicht. Die Patienten müssen engmaschig überwacht werden, einschließlich der routinemäßigen überprüfungen des Patienten verschreibungspflichtige Geschichte.“

Um mehr über diese potenziell lebensrettende Medikamente, um Menschen in not, Stotts und UTHealth Kollegen Mohammad Zare, MD, und Thomas Northrup, Ph. D., der führende Standort Houston in einer bundesweiten klinischen Studie zu erhöhen Buprenorphin Rezept Tarife in der Grundversorgung. Es wird als Primäre Care-Opioid-Störungen (STOLZ) – Studie.

Jeden Tag mehr als 130 Menschen in den Vereinigten Staaten sterben nach überdosierung auf Opioide, nach den Centers for Disease Control and Prevention, die beschreibt, Missbrauch und Abhängigkeit von Opioiden als eine ernste nationale Krise, die Auswirkungen auf die öffentliche Gesundheit sowie das soziale und wirtschaftliche Wohlergehen. Wenn Patienten und ärzte befragt wurden, die von den Drogenmissbrauch und Mental Health Services Administration über die Wirksamkeit von Buprenorphin, Sie berichteten im Durchschnitt eine 80% – Reduktion des illegalen opioidkonsums.

In der Studie, eine Krankenschwester-manager zugeordnet ist, in eine Klinik zu verwalten, die Patienten mit opioid-Einsatz Störung und beschleunigt das Rezept Prozess. Sie follow-up mit Patienten, die täglich auf den ersten, und dann weniger Häufig, wie Sie anpassen, um die Medikamente.

Diese gemeinsame team-Ansatz in der opioid-Versorgung bezeichnet wird, wie die US-Modell und ist ein neuartiger Ansatz für Büro-basierte Behandlung suchtkranker.