Die Wahl nachsichtig dessert zuerst führen kann, zu Essen kalorienarme Mahlzeiten, Studie findet

Wenn Sie gehen zu wählen, dessert zuerst, dann die hohe-Kalorie-option kann dazu führen, dass Sie Essen eine gesündere Mahlzeit, es sei denn, Sie haben eine Menge auf dem Herzen haben, entsprechend der neuen Forschung veröffentlicht durch die amerikanische Psychologische Vereinigung.

Die Forscher entweder eine gesunde oder weniger gesunde dessert (frisches Obst vs. lemon cheesecake) am Anfang oder Ende einer Universitäts-cafeteria. Wenn diners nahm den Käsekuchen zuerst Sie, dann wählte kalorienarme Haupt-oder Beilagen-und letztlich verbraucht weniger Kalorien als Gäste, die sich die frischen Früchte zuerst. Diese Effekte wurden nicht gefunden, wenn entweder ein dessert gesetzt wurde, am Ende der Lebensmittel-Linie.

„Wir glauben, diners, wählte die nachsichtig dessert zuerst, dann hob gesünder Hauptspeisen und Beilagen, um für Ihre high-Kalorien-nachtisch“, sagte Martin Reimann, Ph. D., ein Assistent professor für marketing an der Universität von Arizona, war einer der lead-Studie Autoren. „Gäste, die abgeholt die gesündere dessert können gedacht haben, Sie hatten schon eine gute Tat vollbracht für Ihren Körper, so dass Sie verdient mit höheren kalorienreiche Lebensmittel, weiter unten in der cafeteria.“

Das erste experiment wurde durchgeführt, in der cafeteria der EGADE Business School an der Tecnológico de Monterrey in Monterrey, Mexiko. Drei weitere online-Experimente, ahmte einen Lebensmittel-Lieferservice-website hatte ähnliche Ergebnisse, mit Ausnahme, wenn die Teilnehmer abgelenkt waren, weil Sie hatte eine Menge auf den Kopf. In diesem Fall werden die Teilnehmer, die sich die nachsichtig dessert zuerst waren wahrscheinlicher zu halten, die ungesunde Entscheidungen treffen, durch die Auswahl von high-Kalorien-Haupt-und nebenspeisen.

In der cafeteria experiment, Autor der Studie David Flores, Ph. D., ein wissenschaftlicher Mitarbeiter interviewt 134 diners über gesundes Essen, nachdem Sie ging durch die cafeteria. Über vier Tage -, Zitronen-Käsekuchen, oder frisches Obst (aber nicht beides) platziert erste in der Linie oder am Ende der Zeile. Es gab auch gesunde und weniger gesunde Hauptspeisen und Beilagen (z.B. Gegrilltes Hähnchen-fajitas und ein kleiner Salat oder gebratenen Fisch und Pommes Frites). Die diners‘ Auswahl von Lebensmitteln wurden heimlich aufgezeichnet, die während der interviews, und die Menge der übrig gebliebenen Lebensmittel auch festgestellt wurde, nach den Mahlzeiten zu schätzen, die insgesamt verbrauchten Kalorien. Die cafeteria hatte eine Festpreis-Menü, so dass der Preis der Nachspeisen war nicht ein Faktor, so die Studie.

Diners, die sich die nachsichtig dessert zuerst verbraucht durchschnittlich 30 Prozent weniger Kalorien (inklusive dessert) als Gäste, wählten die gesündere dessert-ersten. Diners, die sich die cheesecake ersten waren auch zweimal so wahrscheinlich, um die leichteren Hauptgericht als Gäste, die abgeholt die cheesecake am Ende der Zeile.

Die Forscher gesteuert für andere Variablen, die möglicherweise Auswirkungen auf die Ergebnisse, einschließlich Alter, Geschlecht, body-mass-index, Diät, übung und Meinungen über eine gesunde Ernährung. Die einzige variable, die hatte erhebliche Auswirkungen alt war, mit dem Unterschied in der verbrauchten Kalorien mit dem Alter zunimmt. Da die Fakultät und die Mitarbeiter genutzt, die cafeteria, das Alter der Teilnehmer reichte von 18 bis 60 Jahren, mit einem Durchschnittsalter von 32 Jahren.

Da die online-Lebensmittel-Lieferdienste werden immer beliebter, die Studie umfasste drei online-Experimente mit dem gleichen design wie die cafeteria experiment, sondern mit einer Modell-Lebensmittel-Lieferservice-website. Die dessert-Auswahl Obstsalat oder Schokoladenkuchen. Im ersten experiment, 160 Teilnehmer wurden gefragt, wie hungrig Sie waren und wie viel Sie dachte, Sie würde Essen jedes Lebensmittel-Element, die Sie wählen, so Gesamt-Kalorien-Verbrauch abgeschätzt werden konnte. Die Ergebnisse waren ähnlich wie die cafeteria studieren mit deutlich weniger Kalorien geschätzt, die für die gesamten Mahlzeiten, wenn Teilnehmer wählten den Schokoladenkuchen zuerst anstelle der Obstsalat.

In einer anderen online-Studie mit 180 Teilnehmern die Ergebnisse waren ähnlich, wenn ein gesundes oder weniger gesundes Hauptgericht vorgestellt wurde zuerst auf den Lebensmittel-Lieferservice website-Menü anstelle von einem dessert.

Eine endgültige online-experiment mit 296 Teilnehmern untersucht, ob eine diner ‚ s mindset, die beeinflussen könnten, Ihre Auswahl von Lebensmitteln. Der einen Gruppe wurde gesagt, zu merken, eine zwei-stellige Nummer vor der Bestellung von der food delivery website, während die andere Gruppe hatte zu merken, eine sieben-stellige Zahl. Für die Gruppe mit einer geringen „kognitiven Last“, die auswendig gelernt, die zwei-stellige Nummer, die Ergebnisse waren ähnlich zu den vorherigen Experimenten.

Jedoch werden Teilnehmer, die mit einem hohen „cognitive load“, der versuchte sich zu erinnern, die sieben-stellige Zahl hatte das gegenteilige Ergebnis. Sie waren wahrscheinlich wählen kalorienreiche Haupt-und Beilagen nach dem pflücken einer kalorienreichen dessert.

„Die Menschen sollten sich bewusst sein, dass Ihre anfängliche Auswahl von Lebensmitteln und Ihrer Denkweise kann auf die Allgemeine Gesundheit Ihrer Mahlzeiten,“ Reimann sagte.