In der Katastrophe

Jeder stakeholder in der healthcare-ökosystem Wünsche die bestmögliche Versorgung Ergebnisse. Patienten wollen Zugang zu den meisten qualifizierten, erfahrenen Anbietern; Anbieter wollen die höchste Qualität der Versorgung für Ihre Patienten und die bestmögliche Behandlungsergebnis; und die Kostenträger wollen die steuerlich verantwortlich, die service-Erbringung – eine halbwegs gemeinsamen Paradigma, wenn auch schwer zu begründen. Also, was passiert im Katastrophenfall? Gibt es einen Weg, um die Rahmen intakt?

Was ist mit virtuellen care/Telemedizin? Telemedizin ist kein neues Konstrukt; in der Tat, es wurde im Spiel für viele Jahre. Die Fähigkeit zu liefern, die Versorgung bei entsprechendem Bedarf könnten helfen, die gemeinsamen Gesundheits-Wertschöpfungskette intakt. Wenn das der Fall ist, warum ist Telemedizin man so nicht aus der Landschaft in Katastrophensituationen?

Einige der größten Herausforderungen für den breiten Einsatz und die Nutzung von Telemedizin in der Katastrophen-Reaktion verbunden sind, mit Skala und Aktivierung – zum Beispiel, aktivieren ärzte, die während der Reaktions-und recovery-Aufwand fordert eine schnelle Auflösung der folgenden Fragen:

  • Ist dieser Praktiker entsprechend anerkannter?
  • Sind diese Anmeldeinformationen aktuell und in gutem ansehen?
  • Kann die Identität des professional in einer virtuellen care-Einstellung werden selbstbewusst validiert?
  • Wie schnell kann, practitioner und Technologie bereitgestellt werden, um sinnvoll unterstützen und Auswirkungen auf die response-und recovery-Aufwand?
  • Kann diese Fähigkeit, schnell zu skalieren, positionieren Sie ein ökosystem von Pflege-Profis bereit, um die zu erfüllen, die Versorgungslücke ohne spezielle Ausrüstung, umfangreichen Technologie-Rekonfiguration oder Unterstützung?

Gibt es nicht eine einzige Lösung, um Antworten auf all diese Fragen. Es gibt keine silberne Kugel. Aber was ist, wenn wir kombiniert verschiedene Technologien und Ansätze zusammen? Konnte, erkennen wir eine situation, wo Gesundheit Profis aktiviert werden können, und überprüft gleichzeitig?

In der Zeit nach 2017 Hurrikane, vorstellen, wenn der Staat Texas könnte genutzt haben irgendeine Art von Notfall virtuelle Gesundheit Aktivierung – Plattform-eine Kombination von verteilten ledger-Technologie, virtuelle care-Plattform und self-activation portal. Eine solche Plattform würde das Potenzial haben, liefern die Vorteile der erweiterte virtuelle Betreuung in desaster-Szenarien. Es wäre eine nahtlose, standardisierte Schnittstelle zur Förderung der selbst-Aktivierung der Leistungserbringer powered by erweiterte Sicherheit und ermöglicht eine on-demand überprüfung der Anmeldeinformationen und reporting. Mit einer solchen Plattform hätten wir uns für die betroffenen Patienten-outcomes? Könnten wir unterstützt haben, alle Amerikaner betroffen, die durch Katastrophen im Jahr 2018?

Was würde es dauern?

Es gibt eine Reihe von Herausforderungen, die solch ein Szenario möglich, aber alle können überwunden werden mit einem integrierten Ansatz.

  • DLT und Zweiten Faktoren. Liefert das Versprechen der virtuellen Pflege bedeutet Adressierung Berechtigung der Vereinigung. Credentialing ist keine neue Herausforderung. Patienten verlassen sich auf die Anmeldeinformationen, um sicherzustellen, die Pflege von Professionell geschulten und qualifizierten Versorgung und die Kostenträger verlassen sich auf Anbieter-Einschreibung/credentialing, um die Zahlung abzuschließen Zyklus. Credentialing ist teuer und zeitaufwendig, und die Erneuerung Zyklen, die es fast unmöglich machen, sicherzustellen, dass alle repository-Daten up-to-date in Echtzeit. Die National Association of Medical Personal Services Schätzungen die meisten Arzt credentialing nimmt mehr als 120 Tage. Ein Arzt der Praxis legt ein Durchschnitt von achtzehn Anwendungen für credentialing pro Jahr. Multiplizieren Sie, dass durch die geschätzte 1,1 Millionen ärzte praktizieren in den USA, und es ist einfach so sehen, warum credentialing Vereinigung ist so herausfordernd. Versucht, um diesen Prozess im Flug mit der derzeitigen Papier-basierten Methoden in einem Katastrophen-Szenario würde fast unmöglich sein.

Zentrale Register sind schwierig zu verwalten – verteilt Ledger eine Skalierung, Flexibilität und Aktualität der Informationen, Eigenschaften, die sind wichtig bei der Automatisierung der überprüfung der Anmeldeinformationen. Die Nutzung DLT-Technologien ermöglichen eine verteilte und automatisierte system der überprüfung der Anmeldeinformationen, updates und exchange. Vorstellen, dass ein Arzt Einreichen könnte seine/Ihre Ausbildung, hintergrund, Erfahrungen, etc. auf ein DLT-ökosystem. Einmal eingereicht, die Informationen gesendet werden, um primäre und ggf. sekundäre Quellen für die überprüfung. Nach der überprüfung der Informationen, die Hinzugefügt werden könnten, um die Kette und effektiv geteilt durch die Auslieferung Mechanismus. Also, wenn ein Arzt aus Montana wollte helfen, bei einer Katastrophe in Texas, seine/Ihre Anmeldeinformationen verifiziert werden konnte, durch die blockchain eher als ein Papier exchange.

  • Virtuelle Care-Plattform. FHIR geändert hat, die Interoperabilität seit seiner Gründung. Die Möglichkeit zu nutzen, die nahezu jedes Gerät, das in übereinstimmung mit den FHIR-standards vereinfacht die integration und erlaubt eine Breite Palette von Endgeräten zur Teilnahme an dem Verfahren ohne zusätzliche Ausstattung oder Umgestaltung. Die Fähigkeit zu haben, ein web-front-end, das würde ermöglichen, dass eine BYOD-Endpunkt, gepaart mit bewährten Anmeldeinformationen, ermöglicht die Skala zu sein, erreicht.
  •  Selbst-Aktivierung-Services. In den ersten Tagen nach einem Vorfall, die Ausgießung der Unterstützung ist sehr hoch. Es ist die menschliche Imperativ von den meisten Respondern/medizinisches Personal. Als Rückmeldung bewegt sich der Erholung, Tage zu Wochen, und news-fällt aus überschriften, Fußnoten, Einbindung neigt zu Folgen. Was ist, wenn es ist eine Gelegenheit, um weiter aus der Ferne zu unterstützen – zu Ihren Bedingungen und Zeitplan? Was ist, wenn es so einfach wäre, wie die Anmeldung in einem Programm-Website, die Ihnen erlauben würde, „check-in“ für die service-Aktivierung? Selbst-Aktivierung ermöglichen würden remote-Provider „check-in“ für die remote-Beratung auf Ihren Zeitplan. Das portal würde sich zeigen, wer eingeloggt ist und würde es erlauben, entweder provider-zu-provider-Kommunikation oder in einigen Fällen, in denen Notdienste erforderlich sind, wird der nächste verfügbare Arzt zur Verfügung gestellt werden könnten für die triage oder bridge-care-services.

Während ein Konzept wie dieses nicht lösen jedes Problem (Haftung, der Sprache, der Spezialist Dürren, etc.) es ist eine monumentale vorwärts zu bewegen. Stell dir vor, wenn durch den Einsatz von Technologie, Tippen Sie in der heilen Natur, der Pflege der Gemeinschaft könnten wir bieten Pflegeleistungen, unabhängig von der Geographie, wenn es am meisten benötigt wird. Das ist etwas zu begeistern.

#ServeThoseServingOthers

Stop-von Verizon mit einem eigenen Stand (#1959) am HIMSS, um zu lernen mehr über, wie Verizon, ist die Unterstützung von disaster-recovery-Maßnahmen mit digitalen Lösungen.

Über den Autor:

Cathy Lester, Die Gesundheitlichen Auswirkungen Von Innovation, Verizon Enterprise Solutions