Hallahan benannt, einem Nationalen Akademie der Erfinder senior-Mitglied

Onkologe Dennis E. Hallahan, MD, von der Washington University School of Medicine in St. Louis, wurde zum senior-Mitglied der Nationalen Akademie von Erfindern (NAI).

Hallahan — Elizabeth H. und James S. McDonnell III. Distinguished Professor für Medizin und Leiter der Abteilung Strahlentherapie-Radioonkologie—, ist anerkannt für seine Erfolge bei Patenten, die Lizenzierung und die Vermarktung, und für die Herstellung von „Technologien, die gebracht haben, oder Streben zu bringen, echte Auswirkungen auf das Wohlergehen der Gesellschaft.“ Senior-Mitglieder müssen auch gezeigt haben, erhebliche Ausbildung und Betreuung der nächsten generation von Erfindern und Führung Voraus Erfindung in Ihren akademischen Einrichtungen.

Hallahan und andere neu gewählte senior Mitglieder werden geehrt im April auf der NAI-Jahrestagung in Phoenix.

Hallahan Labor entdeckt hat verschiedene molekulare targets für die Entwicklung von Medikamenten in der Krebstherapie. Mit Strategien, einschließlich Proteomik und Lipid, diese Entdeckungen haben auf gegangen, um der präklinischen und klinischen Arzneimittel-Entwicklung einer Reihe von neuartigen Krebsmedikamenten. Sein Labor hat auch identifiziert molekulare Ziele zur Verbesserung der Wirksamkeit der Strahlentherapie und entwickelt hat, drug-delivery-Systeme mit Hilfe von Nanopartikeln und Liposomen. Er ist auch ein professor der Zellbiologie und Physiologie, der Pathologie und der Immunologie, der molekularen Mikrobiologie und der biomedizinischen Technik.